Die Liste meiner TOP 5 Traumwagen

Ich glaube, jeder von uns hat sich irgendwann einmal eine solche Liste erstellt. Meistens liest man auf solchen Listen Kisten, die man sich nie im Leben leisten könnte. Hier möchte ich euch meine persönliche Traumwagen-Liste präsentieren.

Platz 5 – Toyota Corolla AE 86

Quelle: Speedhunters.com - Photo by Ron Celestine - Toyota Corolla AE 86
Quelle: Speedhunters.com – Photo by Ron Celestine – Toyota Corolla AE 86

Nicht jeder Traumwagen ist direkt schweineteuer und keinesfalls bezahlbar. Man muss nur die Dinge auf’s wesentliche konzentrieren. Einer meiner Traumwagen ist ein Toyota Coupé. Der Corolla hat alles, was mein Herz höher schlagen lässt.
1,6l 16V Motor, 115 PS, Heckantrieb, wenig Gewicht, einfach ein absolutes Spaßauto.
Auch gut bekannt bei unseren Anime-Freunden. In „Initial-D„, einem Anime, in dem man die Karriere eines Jungen verfolgt, der genau diesen Corolla fährt und zwischendurch Einen nach dem Anderen besiegt, während er Tofu für seinen Vater ausliefert.

Carbage Run: Die finale Etappe! Zieleinfahrt, Slowenien!

Geweckt von den Sonnenstrahlen Kroatiens ließen wir noch einmal die Blicke über das Mittelmeer schweifen, bevor es für alle Carbage Runner los ging. Denn die Letzte Etappe des Carbage Run Deutschland 2017 stand kurz bevor! Nachdem wir die Routenbeschreibung am Startpunkt in die Hand gedrückt bekommen hatten, machten wir uns ohne große Umwege direkt auf

Carbage Run: Von Polen in die Slowakei

Am zweiten Tag des Carbage Runs starteten wir früh morgens in Polen, um uns auf den Weg zu machen in Richtung Slowakei. Der frühe Vogel kann mich mal Der Morgentau lag noch auf der Wiese, doch der Großteil der Meute war schon wach und bereitete sich auf die Weiterfahrt vor. Außer ich… Ich hab noch

Der 1,8l TSI Problem-Motor von VAG

1,8l TSI

Wer sich vorgenommen hat einen Gebrauchtwagen zuzulegen mit dem 1,8l TSI Motor von VW/Audi/Seat/Skoda, der sollte sich diesen Beitrag unbedingt durchlesen. Der 1,8l TSI Problemmotor Als Weiterentwicklung des 1,8l 20V Turbo-Motors aus der Golf IV-Generation mit einer Leistungsspanne von 150-225 PS um die 2000er-Wende sollte die neue Motorengeneration weniger Schadstoffe, höhere Leistung und bessere Effizienz aufweisen.