Die Fußmatte im Auto – Hier gilt Achtung!

Djabsence / pixabay.de / CC0 Public Domain

In meiner Zeit als KFZ-Mechatroniker seit 2005 habe ich schon recht viel gesehen und kann somit meine Erfahrungen gut mit euch teilen. Da ich seit 2012 den Meistertitel besitze, kam ich auch öfter dazu Probefahrten zu machen und Endkontrollen an den Kundenfahrzeugen vorzunehmen. Oft ist mir bei den Fahrten etwas aufgefallen, was ich euch hier etwas näher bringen möchte.

Fußmatte blockiert Gaspedal

Der Mechaniker übergibt mir den Schlüssel und bittet mich darum eine Probefahrt zu machen und die Reparatur zu kontrollieren. Ich setze mich ins Auto, schalte das Automatikgetriebe auf „D“, fahre vorsichtig aus der Halle und auf die Straße. Einmal kurz auf’s Gas getippt und den Berg herunter rollen, so war der Plan.

Stattdessen blieb das Gaspedal auf Vollgas und der Wagen beschleunigte kontinuierlich!

Kurz erschrocken, schnell reagiert und die Zündung ausgeschaltet konnte ich den Wagen dann erst mal anhalten. Als ich die Fußmatten kontrollierte, fiel mir auf, dass 3 (!!!) Fußmatten übereinander lagen.

Gastbeitrag: An der Seite eines Auto-Enthusiasten

Heute schreibe ich, die zukünftige
„Frau Benzinfieber“.

Ich heiße Tina, bin 27 Jahre alt und mit dem Autor dieses Blogs verlobt.
Ich habe absolut keine Ahnung von Autos und wenn ich absolut keine sage, dann heißt das noch weniger als Nichts. Zumindest war es so bevor ich meinen Zukünftigen kannte…
Ich bin zwar seit fast 10 Jahren im Besitz eines Führerscheins, aber bis zum vergangenen Sommer war ich dauerhafter Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel. Warum auch nicht? In einer Großstadt wie Düsseldorf braucht man nicht zwingend ein Auto. Wenn doch konnte ich mir ja immernoch eins leihen.

Carfreitag am Nürburgring – Durch mein Objektiv – Teil 1

Jedes Jahr am Karfreitag herrscht am Nürburgring absoluter Ausnahmezustand. Mehr als 20.000 Menschen im Benzinfieber haben sich rund um den Nürburgring und der Nordschleife versammelt um gemeinsam den „Carfreitag“ zu feiern. Ich war einer davon und zeige euch den Carfreitag durch mein Objektiv. Früh aufstehen am Carfreitag Der Wecker klingelt um 3:05 morgens. Einer aus der Whatsapp-Gruppe fand

Oldtimertreff Neandertal – der perfekte Sonntagmorgen

Oldtimertreff Neandertal

Ganz in der Nähe meiner Heimatstadt Mettmann, befindet sich das weltbekannte Neandertal. Nicht nur bekannt durch den Fund des Neandertalers, auch bekannt durch den „Oldtimertreff Neandertal„.
Jeden Sonntag ab dem April bis in den Oktober findet seit vielen Jahren dieses Oldtimertreffen statt.
Und die Anzahl an Fahrzeugen und Besuchern kann sich an sonnigen Tagen wirklich sehen lassen.

Elektroautos – Zukunft oder Irrtum?

Wenn man den Fahrzeugen auf den Straßen heutzutage etwas Beachtung schenkt, merkt man, dass der Anteil der Elektroautos erheblich gestiegen ist. Allein in den letzten 5 Jahren nahm die Zahl der Erstzulassungen der Elektroautos und Hybridfahrzeugen enorm zu. 2013 gab es auf deutschen Straßen laut Wikipedia 7.114 zugelassene, rein elektrisch angetriebene Autos. 2016 waren es schon über 25.000.

Tuning Ratgeber: Reifen

Rennreifen für die Straße. Toyo R888 - © 2017 - Benzinfieber.de

In dieser Tuning Ratgeber-Serie möchte ich mit euch meine Erfahrungen teilen, die ich seit über 10 Jahren angesammelt habe. Da ich als KFZ-Meister nicht sonderlich viel mit der Materie zu tun habe, musste ich mich dazu entschließen meine eigenen Projekte zu benutzen um Erfahrung zu sammeln.
Den Anfang machen wir aber nicht mit Chip-Tuning oder Motoren-Swaps, sondern mit einem Bauteil, dass VIELE zu sehr vernachlässigen.

Ältere Autos brauchen Pflege

Golf 3 GTI

Ein paar Jahre ist es her, man erinnert sich noch an die damalige Abwrackprämie, da sah man noch ganz andere Autos in den Werkstätten. Das Durchschnittsalter sank durch die Abwrackprämie deutlich. Entweder wurden die Fahrzeuge, die normalerweise zur jährlichen Inspektion kommen verschrottet oder die Einstellung der Besitzer hat sich geändert.

Tagfahrlicht – sinnvoll oder gefährlich?

LED Tagfahrlicht 3er BMW

Mir liegt etwas auf dem Herzen über das ich heute schreiben möchte. Auf dem Rückweg von Düsseldorf nach Mettmann begegnete ich einer Gattung Mensch, die man seit ein paar Jahren öfter antrifft. Es gibt Menschen, die Nachts in ihr Auto einsteigen, losfahren und meinen sie hätten Abblendlicht an, obwohl nur das Tagfahrlicht vorne leuchtet. Den jungen Mann